27. Frühjahrsputz am 02.04.2022

  • P1450152
    Teilnehmer
  • P1450163
    Frieden Für die Ukraine
  • P1450177
    Anschließendes Grillen
  • P1450181
    Anschließendes Grillen
  • P1450187
    Sammelpunkt
  • P1450194
    Sammelpunkt

Nach zwei Corona Jahren haben sich engagierte Bürger aus Wilhelmshagen und Rahnsdorf am S-Bahnhof Wilhelmshagen getroffen. Erfreulich viele Kinder waren ebenfalls voller Tatendrang erschienen. Um 10 Uhr verteilten sich die Beteiligten mit Ihren blaugrauen Mülltüten, Greifzangen und Bollerwagen. Geputzt wurde am Bahnhofs-Vorplatz, auf dem Püttberg, im Schützenwäldchen sowie in den angrenzenden Straßen und Waldbereichen.

Während am Bahnhofs-Vorplatz ein kleiner Imbiss von Frank Rex vorbereitet wurde, haben Mitglieder des Bürgervereins Wilhelmshagen-Rahnsdorf e.V. ein Peace-Zeichen aus blauen und gelben Kieselsteinen neben der etwas ramponierten Blumenrabatte gelegt. Dieses Friedens-Symbol gilt dem derzeitigen Kriegsgeschehen in der Ukraine.

Gegen 12:30 Uhr haben sich dann alle Sammler am Imbiss gestärkt, noch ein wenig zusammen gestanden und geklönt. Einige neue Kontakte für das nächste Kinderfest wurden bereits geknüpft.

Die „gesammelten Werke“ wurden an der Schönblicker- Ecke Erknerstraße, an der Erkner- Ecke Hochlandstraße sowie an der Hochland- Ecke Langfuhrer Allee gestapelt. Gleiches gilt für Rahnsdorf. Am Montag wurden die Mülltüten von der Berliner Stadtreinigung wie vereinbart abgeholt.

Der Bürgerverein Wilhelmshagen-Rahnsdorf e.V. bedankt sich bei allen Helfern für die fleißige Unterstützung

H. Walter