Straßenlaternen

Projekt: Erneuerung der Straßenlaternen im Erhaltungsgebiet von Wilhelmshagen

Die 100-Jahr-Feier zur Einführung der Gasbeleuchtung in unseren Siedlungsgebieten fand im Dezember 2008 statt. Auf Initiative von Herrn Dr. Scholze wurde versucht, die 1988 gegen den Willen vieler Wilhelmshagener erstellte Straßenbeleuchtung mitsamt den DDR-Betonmasten zu ersetzen. Dafür werden vor allem Spender benötigt, die mithelfen, die finanziellen Mittel zusammenzubringen.

Lesen Sie bitte dazu unseren Spendenaufruf aus dem Jahre 2017.

Aus aktuellem Anlass (Lampentausch mit zu geringer Leuchtleistung auf alten Betonmasten)
bitten wir um Beachtung dieser folgenden Dokumente:

Geplant ist die Auswechslung von ca. 150 Straßenlaternen nach dem Vorbild der ehemaligen historischen Beleuchtung. Beginnen wollen wir mit dem Bahnhofsvorplatz.

Mattes Landsberg

Mattes Landsberg

Stellvertretender Gruppenleiter für Medien/Öffentlichkeitsarbeit Zuständig für die Internetseite.